Dezember 2019                                                                                      finanzielle Unterstützung für die Nothilfe der Flüchtlinge im Irak

Oktober 2019                                                                                                        finazielle Unterstützung für die Nothilfe der Flüchtlinge im Irak

 

Dezember 2018                                                                                          finanzielle Unterstützung für die Nothilfe der Flüchtlinge im Norirak

 

Februar 2018                                                                                        Gemeinsame finanzielle Unterstützung des Inti- Punku Verein, von den Teilnehmer an der Veranstaltung vom 08.02.2018 (Eintritt), mit einem Aufstockungsbetrag der Stiftung

Förderung zur Pflege von indianischen Traditionen, insbesondere für die Schulbildung der Quechuakinder, zur Erhaltung der kulturellen Wurzeln.

 

Dezember 2017                                                                                         finanzielle Unterstützung für die Nothilfe der Flüchtlinge in Nordirak

 

November 2017 finanzielle Unterstützung von Inti-Punku

Förderung zur Pflege von indianischen Traditionen, insbesondere für die Schulbildung der Quechuakinder, zu Erhaltung der kulturellen Wurzeln.

 

Februar 2017                                                                                          Finanzierung von Lehrmaterial zum gesunden Leben für eine Schulklasse, im Hort der Hochsteinfüchse in Kleindesha

 

Dezember 2016                                                                                          finanzielle Unterstützung für die Nothilfe der Flüchtlinge im Nordirak

 

März 2016 finanzielle Unterstützung für der Flüchtlinge im Nordirak

 

Dezember 2015 finanzielle Unterstützung von Inti-Punku (Sonnentor)

Förderung zur Pflege zur der indianischen Tradition, insbesondere für die Schulbildung der Quechuakinder um diesen eine wirtschaftliche Perspektive im Rahmen der eigenen kulturellen Wurzeln zu ermöglichen.

 

April 2015 finanzielle Unterstützung für die Erdbebenopfer von Nepal

Diese wurde über die Arche noVa – Initiative für Menschen in Not verwirklicht.

Die Spende bewirkte das ca. 2.000 Menschen schnell mit dringend benötigten

Trinkwasser versorgt werden konnten.

Die von der Arche noVa installierten Trinkwasseraufbereitungsanlagen verbleiben

in Nepal und sind ca. 7 bis 10 Jahre nutzbar.

 


 

 

 

 

 

Frieden leben - Stiftung bürgerl. Rechts
frieden-leben@hotmail.com